tzscherli
Mein Semester in Trondheim als Karte --> hier!










Gestern war ein toller Tag

Alles fing damit an, dass ich wieder soweit gesund war, um auf Arbeit zu gehen. Dort hab ich endlich die Flussdaten fertig. Ok, vorerst. Morgen hab ich ein meeting mit Marit (die Studentin fuer die das ist) und dann bekomm ich sicher wieder was zu tun. Aber der besch... Teil duerfte geschafft sein.
Dann hab ich am Nachmittag meine Afrikakarten eingescannt, um heute wieder mit meinen Disasterdaten zu spielen. Dazu gings raus aus dem Computerlabor in den kleineren Raum nebenan, wo ich eigentlich sitzen sollte. Da steht naemlich ein groesserer Scanner. Und was stand da gestern noch? Die neuen Computer, an die ich schon garnicht mehr geglaubt hab. Und was fuer schoene. Genau 2 so, dass also auch der andere Praktikant naechste Woche hier arbeiten kann.
Das tollste ist der riesige Bildschirm. Mein 17-Zoll-widescreen-Laptop sieht daneben klein aus. Also schaetz ich ma ist es mindestens ein 20-Zoll-widescreen .
Da macht die Arbeit gleich noch mehr Spass. Ist ein richtiger Genuss.
Und der Raum ist wie ein Buero . Also ich kann mein Zeug hier lassen und nicht wie im Computerlabor immer alles moegliche mit in die Pause schleppen. Und heute und morgen ist es nur mein Raum ... da kann ich also auch laut Musik hoeren. .

Aber nicht nur weil ich gestern den Raum fuer mich entdeckt hab, fand ich den Tag toll.
Abends bin ich dann in den Supermarkt und hab mir 1/4 leckere Wassermelone gekauft und dann lag da auch noch Rhabarber. Den hab ich dann auch noch gekauft und mir davon dann ein sehr leckeres Rhabarberkompott gekocht .

Also alles toll und ich bin super gut gelaunt und heute natuerlich auch, weil ich ja heute mein Buero erst so richtig geniesse.
29.5.08 16:31
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist die Autorin. Gratis bloggen bei
myblog.de